Unsere Leistungen

Unsere Dienstleistung – Ihr Erfolg!

Die CSC GmbH ist ein inhabergeführtes mittelständiges Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Laatzen. Das Unternehmen wurde am 01.02.2005 gegründet und beschäftigt derzeit 135 Mitarbeiter. Unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen stehen für einen hohen Qualitätsstandard. Nutzen Sie unsere innovativen Dienstleistungen für Ihren Erfolg.

gebaeudereinigung

Gebäudereinigung in Meisterqualität

Die CSC GmbH hat für alle Bereiche der Gebäudereinigung das passende Anwendungsverfahren und die richtigen Mitarbeiter zur Werterhaltung Ihrer Gebäude. Qualität beginnt in der Angebotsphase – profitieren Sie von unseren individuellen Reinigungskonzepten:

Unterhaltsreinigung
Krankenhausreinigung
Glasreinigung
Fassadenreinigung
Grund- und Bauschlussreinigung
Reinigung und Pflege von Außenanlagen
Hol- und Bringedienste in Objekten
Fußwegreinigung / Winterdienst
catering

Catering mit Service-Vielfalt

Ob Automatenbestückung, Restaurant-/Kantinenbetrieb oder Eventcatering – unser Angebot ist vielfältig.

Mit erfahrenen Partnern realisieren wir kreative Lösungen z.B. für Gemeinschaftsverpflegung in Sozialeinrichtungen, Krankenhäusern, Verwaltungsbereichen und Unternehmen.

Und wenn es um den Veranstaltungsbereich geht, sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Angefangen bei Festenim kleinen Rahmen bis hin zu Events mit mehreren hundert Gästen – wir haben die Lösung.

AdobeStock_207942551-neu

Reinigung Photovoltaik- und Solaranlage

Einmal jährlich sollte die Photovoltaik-und Solaranlage gereinigt werden.
Abgase, Umweltschmutz, Staub, Moos und Algen können zu einer Leistungsminimierung von bis zu 14,0 % führen.

Umweltfreundliche Reinigung und modernste Technik das „HiFlo Reinigungssystem“ aus dem Hause Unger. Das System bietet eine optimale Reinigungsleistung durch den Einsatz von entmineralisiertem Wasser.

Reinigung in Meisterqualität.

hoehenarbeiten

Höhenarbeiten mit Prädikat | Industriekletterer

Wir lassen keinen hängen!

Eine wirtschaftliche und flexible Alternative zu Kränen, Gerüsten und Arbeitsbühnen ist die Seilzugangstechnik. Darüber hinaus ist diese Art der Arbeit besonders umweltschonend, beeinträchtigt nicht die Betriebsabläufe und schützt die Substanz von Bauwerken. Wir arbeiten nach den Sicherheitsbestimmungen der FISAT und den Regeln der Berufsgenossenschaft Hannover (TRBS 2121-3). Es werden nur Ausgebildete Fachkräfte nach FISAT Standart eingesetzt.

Schadstellendokumentation für Gutachter
Montagearbeiten an Gebäuden
Glasreinigung und Fassadenarbeiten
Installation von Taubenabwehrmaßnahmen
Pflege von Werbeträgern
Dachrinnenreinigung
Baumpflegearbeiten
Befahrung von Windkraft- und Siloanlagen (Begutachtung oder Reparaturen)
psaga-pruefung

PSAgA-Prüfung | Persönliche Schutzausrüstung

Sind in Ihrem Unternehmen Schutzausrüstungen wie z. B. Auffangsysteme oder Rettungsgurte in Gebrauch? Dann sind Sie als Geschäftsführer dazu verpflichtet, diese gemäß BGR-GUV-R 198 und 199 mindestens einmal jährlich prüfen zu lassen.

Wir lassen Sie und Ihre Mitarbeiter nicht hängen – und bieten Ihnen die regelmäßige Überprüfung Ihrer Ausrüstung und Übernahme der für Sie notwendigen Dokumentation durch unseren zugelassenen Sachkundigen nach DGUV 312-906. So minimieren Sie das Risiko für Ihre Mitarbeiter und sind für diesen Bereich aus einer persönlichen Haftung entbunden.

PSAga-2

Schulungen für PSA gegen Absturz

Arbeitsunfälle sind eine Verkettung von Fehlern im Arbeitsablauf hervorgerufen durch nicht Wissen. Sie können dagegen etwas tun! Rufen Sie uns an.

Der Unternehmer hat nach § 4 „Grundsätze der Prävention“ (BGV/GUV-V A1) die Versicherten vor der ersten Benutzung und nach Bedarf, mindestens jedoch einmal jährlich, entsprechend § 12 Absatz 1 Arbeitsschutzgesetz zu unterweisen.

Wir bieten Ihnen nachfolgende Module an:
1. PSA gegen Absturz Einsatz DGUV-R 112-198
2. PSA gegen Absturz Retten DGUV-R 112-199
3. PSA gegen Absturz Wiederholungsunterweisung nach DGUV-R 112-198/199

Modul 1 und 2 ist auch kombinierbar.
Unsere Trainer vermitteln Ihnen die Grundlagen für ein sicheres Arbeiten in Höhen und Retten aus Notsituationen in Anlehnung der DGUV-R 112-198/199 an ihre individuellen Arbeitsplatzspezifischen Bedürfnissen angepasst.

Zielgruppe:
Personen, die regelmäßig/temporär in absturzgefährdeten Bereichen arbeiten, besonders Mitarbeiter in Hochregallager, Dachdecker, Gerüstbauer, Arbeiter im Bauwesen, Montagearbeiter, Reinigungs- und Instandhaltungspersonal, Sicherheitsfachkräfte usw.

Zugangsvoraussetzung:
• Mindestalter 18 Jahre
• gültige Arbeitsmedizinische Untersuchung G41
• aktueller Erste Hilfe Nachweis
• Eigene Ausrüstung
• Unfallversicherung

Kursinhalt Modul 1:
• Rechtsgrundlagen, Vorschriften und Normen
• Grundlagen der Sicherungstheorie
• Grundlagen der Sturzphysik Fangstoß und Sturzfaktor
• Bauarten von Halte-, Auffang- und Rettungssystemen
• Einsatz und Verwendung von Höhensicherungsgeräten
• Ursachen eines Hängetraumas
• Einsatzplanung
• Anschlagpunkte Auswahl und Prüfung
• Notfallrettungsmaßnahmen
• Handhabung und Benutzung der PSAgA
• Lagerung, Wartung, Reinigung und Pflege der Ausrüstung
• Sichere Verwendung von Steigschutzsystemen
• Demonstration von Rettungstechniken

Kursinhalt Modul 2:
• DGUV 112-199 Schwerpunkte und Inhalte
• Rechtsgrundlagen, Vorschriften und Normen
• Gefahrenbereiche Sicherung beim betreten
• Rettungsverfahren und Abläufe, aktive und passive Rettungen
• Erste Hilfe Maßnahmen
• Notfallmanagement

Kursinhalt Modul 3:
• Theoretischer und praktischer Fähigkeitsnachweis im Einsatz der PSAgA DGUV 112-198 oder Rettung DGUV 112-199
• Veränderungen/Anpassungen von Normen und Richtlinien
• Gefahrensituationen mögliche Entstehungen
• Erfahrungsaustausch

Abschluss
Teilnahmebestätigung “Anwendung von PSA gegen Absturz gem. DGUV Regel 112-198, 199

Dauer 1 Tag (8,0 Stunden)

Kurspreis: 180,00 €/Person netto zzgl. gesetzlicher MwSt. bei eigener Ausrüstung
(minimal 5 und max. 7 Personen je Trainer)